Wie können wir Ihnen helfen?
Ich möchte einen Mitarbeiter sprechen!
Ich bitte um einen Rückruf!
Ich habe eine Frage zu einem Produkt oder einer Anwendung!
Bitte beachten Sie dass unsere Angebote nur für Gewerbetreibende gelten!

Bodenmarkierung

Bei uns finden Sie selbstklebende Bodenmarkierungen zur Kennzeichnung von Gefahrenstellen, Lagerplätzen sowie Geh- und Transportwegen

 

Nach Hersteller filtern


Nach Kategorien filtern

Suchen Sie etwas Bestimmtes?

Daniel Giehl - Krückemeyer GmbH
Ihr Ansprechpartner

Daniel Giehl

  • Produktmanager Capra Grip
  • Experte für Antirutschbeläge & Schleifmittel
  • Beratung | Außendienst | Vertrieb
Mo.-Do.7:30 - 16:45
Fr.7:30 - 14:00

Bodenmarkierung im Überblick

Anpassungsfähiges Bodenmarkierungsband

Bei dieser Art von Bodenmarkierungsbändern handelt es sich um verformbare bzw. anschmiegsame Bänder mit PVC-Träger und Alumiumfolie. Diese Bänder können unebene Oberflächen, wie z.B. Riffelbleche ausgleichen und können somit sauber verklebt werden.

Bodenmarkierungsband

Klassische Bodenmarkierungsbänder sind reißfest, robust und haften gut auf dem Untergrund. Sie bestehen meist aus einer PVC-Folie und werden mit einer Signalfarbe oder einem schraffierten Muster versehen. Sofern Bereiche abgesperrt, ein- oder abgegrenzt werden sollen, werden Wand- und Bodenmarkierungsbänder eingesetzt.

Außerdem wird mittels der Bänder auf Gefahren hingewiesen sowie Laufwege oder Fahrbahnen markiert. Die Bänder müssen eine Signalwirkung als Kontrastfarbe zum Untergrund besitzen, die klar erkennbar ist.

Bodenmarkierungsfarbe

Eine Bodenmarkierungsfarbe bzw. Bodenmarkierungslack handelt es sich um eine Signalfarbe, die als Bodenmarkierung verwendet wird. Diese kann als Sprühfarbe oder Anstrich aufgetragen werden. Nachteil ist oftmals, dass beim Überfahren der Farbflächen sich diese mit der Zeit abnutzen.

Fahrbahnmarkierungsband

Fahrbahnmarkierungsbänder findet man im Bereich von Straßenbaustellen bei geänderter Spurführung. Dieses spezielle Bodenmarkierungsband dient dazu den Verkehr im Baustellenbereich temporär umzuleiten und die momentanen Fahrbahnen zu kennzeichnen.

Ein Fahrbahnmarkierungsband ist enorm strapazierfähig, klebt hervorragend auf Asphalt und trotzt sämtlichen Witterungsverhältnissen.

Klebeband nachleuchtend

Zur Markierung von Flucht- und Rettungswegen werden sogenannte fluoreszierende, also nachleuchtende Markierbänder eingesetzt. Diese leuchten im Dunkeln sofern im Notfall der Strom ausfällt. Natürlich können diese Klebebänder auch in dunklen Ecken eingesetzt werden, um vor Gefahren zu warnen. In der Veranstaltungstechnik nutzt man auch Neon-Klebebänder für diesen Zweck.

Optische Spurführung

Zum Kennzeichnen der Spurführung von fahrerlosen Transportsystemen werden spezielle (farbige) Bodenmarkierungsbänder verwendet. Die Spurführung ist eine Schiene, die im Boden eingelassen ist und eine Gefahrenquelle darstellt, auf die durch Bodenmarkierungen aufmerksam gemacht werden kann.

Rutschhemmend

Bodenmarkierungsbänder mit einer grobkörnigen Oberfläche werden zur Rutschhemmung auf Böden, Treppen, Stufen, Rampen, Aufgänge uvm. aufgeklebt, um Arbeitsunfälle durch Stolpern und Ausrutschen zu vermeiden. Die Bänder weisen zum einen auf die Gefahrenquelle hin und geben zudem sicheren Halt.

Schmutzresistent

Ideal für die Lebensmittelindustrie sind hochwertige Bodenmarkierungsbänder, die eine glatte Oberfläche besitzen. So sammelt sich auf der Oberfläche kein Schmutz an. Bodenmarkierungsbänder mit einer Oberflächenstruktur (z.B. Rutschhemmung) würden bei Lebensmittelbetrieben die Reinigungsarbeiten deutlich erschweren, da sich Schadstoffe und Schmutz darauf niederlassen können.

Piktogramme (Fußabdrücke)

Verschiedene Formen wie z.B. Fußabdrücke können selbstklebend aus dem Material der Bodenmarkierungsbänder hergestellt werden. Sie werden ähnlich wie klassische Bodenmarkierungsbänder verklebt oder können zu mehreren mittels Applikationtape aufgebracht werden.

Punkte, Pfeile und Streifen

Hierbei handelt es sich aus Bodenmarkierungsband gewonnene Formen, die in verschiedenen Maßen und Dimensionen für unterschiedliche Verwendungszwecke eingesetzt werden. Die klassischen Formen, wie z.B. Punkte, Pfeile oder Streifen werden als selbstklebende Punkte zum Ausweisen von Stell- und Lagerplätzen eingesetzt.

Mehrere Punkte können mittels Application-Tape in einer Linie (per Hand) aufgebracht werden. 

Schutzlaminat

Im Zusammenhang mit Bodenmarkierungen handelt es sich hierbei um eine zusätzliche Schutzschicht, welche auf dem Bodenmarkierungsband aufgebracht wird. Die Kombination verschiedener Materialien kann verschiedene Zwecke erfüllen.

Zum Beispiel die Verstärkung bzw. Widerstandsfähigkeit des Bodenmarkierungsbandes zu erhöhen, es zusätzlich hitzebeständig auszurüsten oder beispielsweise Eigenschaften anderer Materialien innerhalb eines Produktes zu vereinen.

Staplerfest

Überfahrbare Bodenmarkierungsbänder sind sehr robust, strapazierfähig und extrem verschleißfest. Sie halten dem Überfahren durch Flurförderfahrzeuge, wie Gabelstapler, stand. Als robuste und widerstandsfähige Materialien können harte Kunststoffe oder EPDM-Materialien eingesetzt werden.

Die dickeren Bänder können zudem mit einer Kantenversiegelung optimiert werden. Oftmals sind diese aber schon an den Seiten abgerundet, sodass keine harte Kante entsteht. Wichtiger Hinweis: Nicht alle staplerfesten bzw. überfahrbaren Bänder halten auch alle Belastungen eines Gabelstaplers aus.

Drehungen, Wendungen sowie Rangierarbeiten des Staplers beansprucht dieses noch mehr als das einfache Überfahren. Hier muss ein exakt abgestimmtes Bodenmarkierungsband mit entsprechendem Klebstoff eingesetzt werden.

Taktiles Bodenmarkierungsband (Blindenleitsystem)

Hier wird ein spezielles Bodenmarkierungsband mit einer Noppen-Oberfläche verwendet, um Gehbereiche zu kennzeichnen, die Blinde mit einem Blindenstock zur Orientierung ertasten können. Somit werden für Blinde Gehwege gekennzeichnet oder auf Ecken, Kanten sowie Stufen aufmerksam gemacht.

Thermoplastische Bodenmarkierung

Hierbei handelt es sich um Materialien, die mittels Brenner erhitzt und auf dem Asphalt versiegelt werden. In der Regel werden auf diese Weise Verkehrschilder auf Fahrbahnen aufgebracht. Thermoplastische Bodenmarkierungen ersetzen somit auch das Streichen von Fußgängerüberwegen mit Farbe.

Überfahrbar

Hierbei handelt es sich um ein widerstandsfähiges Bodenmarkierungsband, welches dem alltäglichen Transportverkehr standhält und durch seine Widerstandsfähigkeit sehr häufiges Überfahren durch Flurförderfahrzeuge standhält. 

Widerstandsfähig

Es existieren unterschiedliche widerstandsfähige Bodenmarkierungsbänder. Diese können widerstandsfähig gegenüber Chemikalien, Flurförderfahrzeugen, Nässe, Temperaturen uvm. sein.

Zahlen und Buchstaben

Als Leitmarkierung bzw. Information am Boden können selbstklebende Zahlen und Buchstaben aus den PVC-Materialien in Sondermaßen geplottet bzw. gelasert werden. Dabei sind alle Formen und Schriftzüge möglich.

Hierbei handelt es sich um gestanzte oder gelaserte Zahlen bzw. Buchstaben, die selbstklebend ausgerüstet zur Verwendung von Hinweisen im Betrieb angebracht werden können.

Inhaltsverzeichnis