Nichts gefunden?

Haben Sie Fragen?

PE-Schaumstoffe

  • Alle Informationen rund um selbstklebende PE-Schäume
  • Große Auswahl an Vormaterialien namhafter Hersteller
  • Individuelle Formen nach Kundenwunsch

Ratgeber PE-Schaumstoffe

PE - Schaumstoffe

Polyethylenschaum oder auch Zellpolythylen, ist ein geschlossenzelliger Schaumstoff. In diesem Bereich steht eine große Typenbandbreite von vernetzten Schaumstoffen bereit. PE-Schäume weisen eine gute Witterungsbeständigkeit und Wärmeisolation auf. Sie sind beständig gegen Säuren- und Laugen und besitzen gute mechanische Eigenschaften.

Dabei können sie ein- und beidseitig klebeband ausgerüstet werden. Angewendet wird Polyethylenschaum zur Wärmedämmung, als thermische Isolierung, zum Abdichten und als Dichtungen, als Klapperschutz und für generelle Schutzanwendungen.

Polyethylenschaum oder auch Zellpolyethylen genannt ist ein geschlossenzelliges Material. Hier steht eine enorme Typenbreite von vernetzten Schäumen mit unterschiedlichen Raumgewichten zur Verfügung.

Besonderheiten von PE-Schäumen

  • Gute Witterungsbeständigkeit
  • Gute Wärmeisolation
  • Gute Säuren- und Laugenbeständigkeit
  • Gute mechanische Eigenschaften
  • Ein- oder beidseitig klebend ausgerüstet

Häufige Anwendungen mit PE-Schaum

  • Wärmedämmung
  • Thermische Isolierung
  • Abdichten / Dichtungen
  • Klapperschutz
  • Schützen

Fertigung bei Krückemeyer

Wir können eine Vielzahl unterschiedlicher Schaumstoffqualitäten für individuelle Anforderungen verarbeiten, auf Maß schneiden sowie in individuellen Geometrien als Stanz- oder Laserteil (mit Innenausstanzungen) und „Anfasslaschen“ zum besseren Handling anfertigen.

Dabei können die individuellen Schaumstoffe ein- oder beidseitig klebend mit dem auf Ihre Anwendung und Untergrund abgestimmten Klebstoff ausgerüstet werden. Optional bieten wir auch die Fertigung von Kleinserien an.

Inhaltsverzeichnis