Indirekte Hilfen zur einfacheren Applikation

Zeit- und Kosteneinsparungen durch Einfachheit

Durch unterschiedliche Fertigungsmöglichkeiten werden die individuellen Produktlösungen so vorbereitet werden, dass Störungen, Nacharbeiten oder lästige Arbeitsschritte bei der Applikation der Vergangenheit angehören.

Umsetzen (Shiften)

Umsetzen der Stanzteile auf einen anderen Untergrund zur besseren Ablösbarkeit bei der Verarbeitung.

Family Sheet

Alle Stanzteile für eine Baugruppe werden auf einem Bogen zur Übersichtlichkeit bei der Verwendung angeordnet.

Perforation

Durch perforierte Bereiche können die benötigten Stanzteile mit der Unterlage leichter von Hand abgerissen werden.

Kennzeichnung

Mittels Drucktechnologie werden Stanzteile zur Orientierung mit der Bauteil- oder Chargen-Nummer gekennzeichnet.

Restgitterabzug

Das nicht benötigte, überschüssige Material der Stanzteile wird schon während dem Fertigungsprozess entfernt.

Abstand

Für bestimmte automatisierte Applikationsprozesse werden Stanzteile mit bestimmten Abständen auf der Unterlage angeordnet.

Innenteile

Nicht benötigte Restmaterialien, verursacht bei Innenausstanzungen, werden schon beim Stanzprozess entfernt.

Wie soll Ihr Produkt aussehen?

Individuelle Materialien, Maße oder individuelle Sonderformen als selbstklebendes Stanzteil abgestimmt auf Ihre Anwendungen!