Klebeband für Industrie und Handwerk

1. Wozu benötigt man Klebeband?

Heutzutage existieren unzählige Arten von Klebebändern. Sie besitzen Montage- und Schutzfunktionen und können alle möglichen Dinge verkleben, befestigen, fixieren, verschließen, verpacken, bündeln oder isolieren.

Sie meistern verschiedene Aufgaben, wie Zukleben, Abkleben, Abdichten, Absperren, Bandagieren, Beschriften, Verlegen, Endlosmachen, Instandsetzen, Maskieren, Markieren oder Umwickeln. Allerdings ist nicht jedes Klebeband ein Allrounder, der alle genannten Eigenschaften besitzt.

Auch ist nicht jedes Standard-Klebeband optimal auf Ihre Anwendungen angepasst bzw. zugeschnitten. Die gute Nachricht: Als Klebeband-Converter können wir Ihnen Ihr individuelles Klebeband für Ihre Produkte und Prozesse anfertigen!

2. In welchen Branchen wird Klebeband eingesetzt?

Klebebänder kommen in jeder Branche vor, in der etwas zusammengebaut, verklebt, verbunden oder geschützt werden muss. Sie werden häufig in vielen Bereichen von Industrie, Handel und Handwerk eingesetzt:

  • Metallindustrie: Werkzeugbau, Formenbau, Maschinenbau, Behälterbau, Feinmechanik, Anlagenbau
  • Holzindustrie: Möbelindustrie, Schreinerhandwerk, Küchenbau, Modellbau
  • Automobilindustrie: Automobilbau, Karrosseriebau, Anhängerbau
  • Elektrohandwerk, Installateurhandwerk
  • Kunsthandwerk, Schmuckindustrie
  • Bauwirtschaft, Malerhandwerk
  • Lebensmitteltechnik
  • Chemische Industrie
  • Medizintechnik
  • Rohrleitungsbau
  • Flugzeugbau
  • Schiffsbau

3. Ihre Vorteile eines individuell angefertigten Klebebandes

  • Zuschnitt in individueller Länge und/oder Breite
  • Gewohnte Eigenschaften herkömmlicher Klebebänder kombinierbar
  • Besseres Handling durch Maßanfertigung
  • Dadurch Zeit- & Kosteneinsparungen in der Anwendung
  • Durch Maßanfertigung Automation im Produktionsprozess möglich
  • Witterungsbeständig, hitzeresistent, abdichtend uvm. (je nach Material)
  • Konstruktive Verklebungen unterschiedlicher Werkstoffe durch Acrylatschaum (Iguna, 3M VHB oder tesa ACXPlus)

4. Das Wunschmaterial für Ihr Klebeband

Wir können Ihnen alle Arten von Vormaterial einseitiger und doppelseitiger Klebebänder anbieten. Auch die Kombination unterschiedlicher Materialien, wie z.B. Gewebe mit Folie, ist möglich. Die Besonderheiten herkömmlicher Klebebänder und diverser Materialien können somit in einem Klebeband vereint werden. Auch Vormaterial üblicher Handelsware können wir für Sie auf diese Weise weiterverarbeiten.

5. Klebeband Converting - Ihre Wunschlänge

In der Regel weisen Klebebänder Standardlängen auf. Dabei sind beispielsweise 50 Meter Lauflänge eine oft anzutreffende Zahl. Je nach Material ist es uns aber möglich für Sie Klebebandrollen ab 1 bis ca. 1500 Meter Länge anzufertigen. Entscheidend ist hier die gesamte Dicke des zuverarbeitenden Materials, also die Kombination aus Trägermaterial, Kleber und Liner

6. Klebeband Converting - Ihre Wunschbreite

In unserer hauseigenen Fertigung kann Ihr Klebeband zu einer Breite von > 0,5 mm bis ca. 1600 mm zugeschnitten werden. Beachten Sie, dass auch hier die Maße abhängig vom jeweiligen individuellen Material sind. Manche Materialien können daher nur bis zu einer bestimmten Minimalbreite geschnitten werden.

7. Weitere Möglichkeiten mit Klebeband

Erfahren Sie hier alle weiteren Möglichkeiten der Klebebandverarbeitung in unserem Hause

Anfertigung von Bogen- anstatt Rollenware in beliebigen Maßen

Umspulen Ihrer Bänder auf andere Papp- oder Kunststoffhülsen (Kerne)

Fertigung von selbstklebenden Stanzteilen aus beliebigen Klebebandvormaterialien

Konfektionierung auch von handelsüblichen Klebebandprodukten

8. Unser Klebeband-Service für Sie!

Folgende Serviceangebote runden unser Angebot ab:

Kleinserienfertigung nach Wunsch möglich

Herstellerunabhängige Beratung durch Fachpersonal

Umgehende Angebotsabgabe bei Anfragen

Lohnfertigung mit all unseren Fertigungsmöglichkeiten

Gemeinsame Entwicklung Ihrer Problemlösung

Schnelle Lieferzeiten Ihrer Ware

Anwendungsbeispiele

  • Oberflächenschutz-Tape RK 450

    Perfekter Oberflächenschutz für Sandstrahl- und Lackierarbeiten

    Abkleben mit nur einer Lage in Ihrer Wunschform. Metallkomponenten beim Armaturenbau müssen in der Regel lackiert und davor...

    Mehr Informationen
  • Selbstklebende Schaumstoffe

    Konstruktion & Entwicklung 10/2018

    Ein neuer Artikel im Fachmagazin K&E Konstruktion & Entwicklung 10/2018 über selbstklebende Schaumstoffe in der...

    Mehr Informationen
  • Krückemeyer RK Filament-Klebebänder

    Stark und fest. Die halten zusammen!

    Filamentklebebänder sind durch Faserverstärkungen extrem reißfest und robust. Sie zeichnen sich durch ihre hohe Anfangshaftung auf...

    Mehr Informationen
  • tesa ACXplus Spezialklebebänder

    Doppelseitige Klebebänder für konstruktive Verbindungen

    Was ist tesa® ACXplus? Das konstruktive Verbinden ist in jeder Industrie eine zentrale Aufgabe, die Ingenieure und Konstrukteure...

    Mehr Informationen
  • Fotoshooting mit Industrieklebeband

    Klebeband hilft Fotografen bei seiner Arbeit

    Jeden Morgen startet Malte Reiter seinen Arbeitstag mit der Jagd nach dem perfekten Motiv. Der ambitionierte Fotograf lebt in...

    Mehr Informationen
  • Fachbeitrag im Fachmagazin Hanser Konstruktion

    Kleben ist das neue Schweißen

    Klebebänder für Konstrukteure Metall und Kunststoff, Holz und Glas, Metall und Holz — bei fachgerechtem Einsatz können...

    Mehr Informationen
  • Strapping Klebeband zur Sicherung von Coils

    Sicheres und kraftvolles Abkleben des Coils mit dem RK 248

    Zur Sicherung und zum Verschluss von aufgerollten Metallbändern bzw. Coils eignet sich das RK 248 Strapping Klebeband...

    Mehr Informationen
  • Kratzfeste Schutzfolie hilft bei Restauration von Booten

    Produktschutz Ahoi und Leinen los!

    „Willkommen an Bord!“ heißt es nun auf einer frisch restaurierten Yacht an ihrem idyllischen Anlegeplatz. Wochenlang wurden in...

    Mehr Informationen

Weitere Fertigungsbereiche