10.Januar 2018

tesa ACXplus Spezialklebebänder

Doppelseitige Klebebänder für konstruktive Verbindungen

Was ist tesa® ACXplus?

Das konstruktive Verbinden ist in jeder Industrie eine zentrale Aufgabe, die Ingenieure und Konstrukteure vor Herausforderungen stellen kann. Es gibt innovative Funktionswerkstoffe im Markt, deren Oberflächen und Mikrostrukturen nicht verändert werden dürfen. Unterschiedliche Materialien sollen miteinander verbunden werden. Traditionelle mechanische Verbindungsmethoden wie Nieten, Schrauben oder Schweißen können diese Materialien verändern oder sogar schädigen.

Vorteile von tesa® ACXplus

+ Verbinden von ungleichen Materialien
+ Flächiges Abtragen der Kräfte
+ Schlankes und filigranes Design möglich
+ Kein Verletzen der Materialstruktur
+ Gewichtsreduktion
+ Keine Korrosion
+ Schnelle und einfache Montage

Tesa ACXplus ist die bessere Alternative zu:

Flüssigkleber
+ Schlankes und filigranes Design möglich
+ Kein Verletzen der Materialstruktur
- Verlangsamung des Montageprozesses: Trocknungszeit notwendig
- Schmutzanfälliger Montageprozess

Schweißen
+ Gewichtsreduktion
+ Hochfeste Verbindung
- Kein Verbinden von unterschiedlichen Materialien
- Verletzung der Materialstruktur
- Korrosionsgefahr

Schrauben und Nieten
+ Verbinden von unterschiedlichen Materialien
+ Leicht zu lösende Verbindung
- Verletzen der Materialstruktur
- Punktuelles Abtragen der Kräfte
- Korrosionsgefahr

Klebstark

Flatscreen oder Solarpanel, Einstiegsleiste oder beleuchtetes Schild – dauerhafte konstruktive Verbindungen müssen vielen unterschiedlichen Einflüssen standhalten.

tesa® ACXplus ist durch eine besonders hohe Klebkraft gekennzeichnet.
Belastungen wie Wind, Schnee und die Eigenlasten der miteinander verbundenen Elemente können von tesa ACXplus ohne Probleme abgetragen werden.

tesa® ACXplus ist besonders klebstark auf Materialien mit unterschiedlichen Oberflächeneigenschaften, da das verwendete Acrylatsystem ein hervorragendes Benetzungsvermögen besitzt. Darüber hinaus ist es chemisch an die jeweiligen spezifischen Fügepartner angepasst.

Zusätzlich können die Produktdicken auf die Rauigkeit und Unebenheit der Klebflächen abgestimmt werden. In Summe ergeben sich ein dauerhafter Kontakt und eine vollständige Versiegelung der Fügepartner. Ein hochfester Verbund entsteht, der über Jahrzehnte erhalten bleibt.

 

Spannnungsausgleichend

Aluminium auf Stahl, Stahl auf Glas, Decoglas auf Faserverbundwerkstoffen – ungleiche Materialien zeigen unterschiedliche Längenveränderungen, wenn Temperaturen steigen und fallen. Während des Lebenszyklus' eines Produktes wirken statische und dynamische Kräfte auf die konstruktive Verbindung ein. Innerhalb der konstruktiven Verbindung entstehen Spannungen, die abgebaut werden müssen! Die Leistungsstärke von tesa® ACXplus basiert auf einer besonderen Eigenschaft: Viskoelastizität. Viskoelastizität beschreibt ein Materialverhalten, das sowohl durch elastische als auch viskose Anteile geprägt ist.

Elastische Rückstellkräfte geben dem Material innere Festigkeit und der viskose Anteil am Materialverhalten ermöglicht einen Abbau von mechanischen Spannungen. Ein tesa® ACXplus Klebeband besteht aus einem besonderen Acrylatsystem, das die Kombination beider Effekte auf hervorragende Weise nutzt.

Aufgrund des viskoelastischen Verhaltens von tesa® ACXplus können entstehende Spannungen optimal abgebaut werden. Eine sichere Verbindung ist gewährleistet. Extreme Temperaturschwankungen können kompensiert werden, selbst bei Fügepartnern mit unterschiedlichen Ausdehnungscharakteristika.

 

Temperatur- und witterungsbeständig

Ob in Finnland oder in Arizona, ob innen oder außen: konstruktive Verbindungen sind überall zu finden. Unterschiedliche Witterungsbedingungen wie Regen, Schnee, Einwirkung von UV-Licht und Feuchte sowie sehr niedrige und sehr hohe Temperaturen – eine konstruktive Verbindung muss vielen unterschiedlichen externen Einflüssen widerstehen können.

Wenn Materialien mit traditionellen Methoden verbunden werden wie Schrauben oder Nieten, sind sie anfällig für Korrosion, was zu beschädigten Materialien führt und eine teure Instandsetzung nötig macht.

tesa® ACXplus bietet eine hohe Beständigkeit gegenüber Temperaturschwankungen und verschiedenen Witterungsverhältnissen. Der Hauptgrund hierfür ist die oxidationsstabile, gesättigte Kohlenstoffhauptkette, welche das Rückgrat der Acrylate bildet, die für tesa® ACXplus verwendet werden. Weiterhin wird durch die spezielle Vernetzungschemie ein besonders temperaturstabiles Netzwerk erzeugt.

Das Resultat ist eine hervorragende Beständigkeit der Klebung gegenüber Temperatur-, Wetter,- UV- und chemischen Einwirkungen.

 

Transparent. Klebstark. Widerstandsfähig.

Die ACXplus-Produktfamilie bietet höchste Verklebungssicherheit in drei Feldern: für transparente Verklebungen, für Anwendungen, die eine äußerst hohe Klebkraft erfordern, und für die Verwendung unter besonders anspruchsvollen Bedingungen.

Hochtransparent
Für transparente und transluzente Materialien
Bei transparenten oder transluzenten Materialien ist eine unsichtbare Verklebung häufig ein wichtiges optisches Designkriterium. tesa® ACXplus 705x – High Transparency spielt besonders bei solchen Anwendungen, bei denen höchste Transparenz notwendig ist, seine Stärken aus – zum Beispiel beim Verkleben von Bauteilen aus Glas oder transparentem Kunststoff, aber auch, um Verbindungsstellen möglichst unsichtbar zu gestalten.

Hohe Klebkraft
Für schwer verklebbare Materialien mit einer geringeren Oberflächenenergie
Permanente konstruktive Verklebungen werden heutzutage immer wichtiger und anspruchsvoller. Unterschiedliche Materialien werden miteinander verbunden, wie Metalle und Kunststoffe und Glas. tesa® ACXplus 706x - High Adhesion schont die verwendeten Materialien und fügt sogar kritische Kombinationen wie Kunststoff und pulverbeschichtetes Metall jahrzehntelang sicher zusammen

Hohe Beständigkeit
Für anspruchsvolle Verklebungen wie Paneelen und Versteifungsprofile
Paneele sind Teile aus dünnem Blech und dienen meistens zur Verkleidung von darunter oder dahinter liegenden Strukturen. Versteifungsprofile sind Leisten, die durch ihre bestimmte Geometrie ein dünnes Blech stabilisieren. Beide werden in der Regel auch im Außenbereich verwendet und sind extremen Temperaturen, UV-Strahlung, Chemikalien, Lösungs- und Reinigungsmitteln ausgesetzt. tesa® ACXplus 707x - High Resistance sorgt auch unter diesen anspruchsvollen Bedingungen für eine zuverlässige Permanentverklebung.

 

tesa®ACXplus Produktfamilien mit spezifischer zusätzlicher Festigkeit.

Wenn Sie Fragen zu konstruktiven Verbindungen mit Spezial Klebebändern haben lassen Sie sich von uns beraten.

tesa-ACXplus-Intelligent Bonding (pdf)

tesa-ACXplus-Produktkatalog (pdf)

 


Jetzt Infos und Beratung anfordern




Hinweis: Vorliegende Produktinformation soll dem Anwender eine erste Auswahl ermöglichen und enthält weder die Garantie eines Produktes noch die Zusicherung einer Eigenschaft. Auch die Informationen in den technischen Schriften entbinden den Anwender nicht davon, die Verwendung eines ausgesuchten Produktes vorher im Versuch zu testen. © Krückemeyer GmbH. Bilder © tesa Deutschland

12. Apr

Selbstklebende Schaumstoffe für individuelle Anwendungen

Ein kleiner Überblick über PE, PU (PUR) & EPDM-Schäume
Mehr Informationen
23. Mär

VSM ACTIROX geometrisch geformtes Keramikkorn

Die neue Generation von Schleifmitteln für maximalen Abtrag

Mehr Informationen
18. Jan

SikaFast NT schnellhärtende 2K-Acrylatklebstoffe

Klebesystem für strukturelle Verklebungen

Mehr Informationen